trendsetter.media

6 Tipps für Business-Shootings?

6 Tipps zu Businessfotoshootings

 

#1 Der Zeitpunkt

Wann sind alle verfügbar?
Ist jemand im Urlaub oder auf Dienstreise?
Shooting besser vor dem Mittagessen legen oder die Mitarbeiter haben Wechselsachen mit.

#2 Die Location?

Im Studio mit neutralem Hintergrund, in der Firma oder Outdoor mit einem ansprechendem Businesshintergrund aus Stahl und großen Glasflächen.

Businessfoto im trendsetter Studio

#3 Genügend Zeit eingeplant?

Denken Sie an genügend Zeit. Nicht jeder fühlt sich vor der Kamera wohl und kann gleich unbeschwert posen. Die meisten Menschen brauchen Anleitung vor der Kamera, das ist aber kein Problem wenn sie einen guten Businessfotografen buchen.

#4 Das Outfit

Nicht zu eng, bitte gebügelt und sie sollten sich in Ihrem Outfit wohl fühlen. Bringen Sie, wenn Sie sich nicht sicher sind, einfach noch andere Outfits zum Shooting mit.

Businessfoto mit trendsetter outdoor

#5 Das Styling

Keine öligen Cremes und keinen glänzenden Lippenbalsam verwenden. Das Business-Make-up sollte ein eher dezentes mit grauem Lidschatten und rotbraunem Lippenstift sein.
Bei Männern sollte entweder ein gestylter, dezenter 3-Tage oder rasierter Bart in Frage kommen.

#6 Accessoires

Wenn Sie Brillenträger sind dann bitte passend zum Outfit.
Halstücher lieber dezent einsetzen.
Ketten, Ohrringe und Ringe sollten Sie auch lieber dezent einsetzen, wenn Sie sich unsicher sind, bringen Sie verschiedene Accessoires einfach zum Shooting mit.

Businessfoto im trendsetter Fotostudio

Ein Kommentar zu “6 Tipps für Business-Shootings?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.